Logo
Ruf uns +420 326 701 404

Installation für Kessel ATMOS F13

Professioneller rostfreier Anschluss beruhend auf der Rohrleitung 35 x 1,5 mm für die Haltung der Rücklauftemperatur und für das schnelle Anschließen des Kessel mit zwei Verschraubungen 6/4“ mit Flachdichtung. Das Installationsset enthält alle erforderlichen, vom Hersteller verlangten Komponenten – Sicherheitsventil 2,5 bar, Entlüftungsventil, Manometer, Laddomat 22, Set von Rohren für verschiedene Varianten von Kesseln und unverbunden getrennt Pumpengruppe ESBE Typ GRA211 mit handbetätigtem Dreiwegeventil und Pumpe.

Installation für Kessel ATMOS mit manueller Beschickung bis 40 kW

ATMOS F12 Laddomat

Der Anschluss (Kesselkreis) mit Laddomat 22 und freigeschalteter Pumpengruppe GRA211 mit handbetätigtem Dreiwegeventil für einen Heizkreis.
Dieses Set enthält vier Rohre unterschiedlicher Länge, die die Installation an verschiedenen ATMOS-Kesseltypen ermöglichen.

1 – Vertikaler Ausgang – Vorlauf aus dem Kessel in Pufferspeicher (Heizsystem – Pumpengruppe)
2 – Horizontaler Ausgang – Vorlauf aus dem Kessel in Pufferspeicher (Heizsystem – Pumpengruppe)
3 – Sicherungsbaugruppe (Sicherungsventil 2,5 bar, Entlüftungsventil und Manometer)
4 – Pumpengruppe ESBE GRA211 mit handbetätigtem 3-Wege-Ventil für 1 Heizkreis
5 – Laddomat X22 für 1 Kesselkreis (mit speziellen Kugelventilen)
6 – Kesselkreispumpe (Bestandteil des Laddomats X22)
7 – Thermometer (Bestandteil des Laddomats X22)
8 – Verschraubung mit Kugelventil – Außengewinde (Bestandteil des Laddomats X22)
9 – Ausgang für Ausdehnungsgefäß (1”)
10 – Rücklauf vom Pufferspeicher (Heizungsanlage) (Eingang in Laddomat – 6/4” Aussengewinde)
Beigepacktes Zubehör
– Flachdichtung 3/4” – 3 mm 1 Stück
– Flachdichtung 1” – 3 mm 7 Stück
– Flachdichtung 6/4” – 3 mm 4 Stück
– Flachdichtung 2” – 3 mm 2 Stück
– Thermometer für Laddomat 22 3 Stück
– Nippel 6/4” 1 Stück
– Stopfen 1” 1 Stück
Beigepacktes Rohren
– Rohr im Kesselkreis (B)
Ø 22 x 1,5 x 520
1 Stück
Vorgeschriebene Einstellung der Kesselkreispumpe
– auf Maximum und auf konstante Förderhöhe
Es wird empfohlen, dies nicht zu ändern.
– Verlängerung im Kesselkreis (C)
Ø 22 x 1,5 x 144
1 Stück
– Verlängerung im Kesselkreis (D)
Ø 22 x 1,5 x 497
1 Stück
– Rohr von Sicherheitsventil (E)
Ø 22 x 1,5 x 1678
1 Stück

 

 

Variante Anschlusshöhe
(für Kessel)
A
Höhe
B
Anschlusstiefe
hinter dem Kessel
 
A 1 – ATMOS F13 Laddomat – Werksausführung
(DC32S, DC40SX, DC15GS, DC20GS,
DC25GS, DC32GS, DC18GD, DC25GD,
DC30GD, GS15, GS20, GS25, GS32,
DC18GSE, DC22GSE, DC25GSE, DC30GSE)
1405 280 – 340
B 2 – ATMOS F13 Laddomat
– mit Rohr B im Kesselkreis
(DC18S, DC22S, DC22SX, DC25S,
DC30SX,
C15S, C18S, AC16S, AC25S, KC16S, KC25S)
1331 280 – 340
A + C 3 – ATMOS F13 Laddomat
– mit Rohren A + C im Kesselkreis
(C25ST, C32ST, KC35S)
1576 280 – 340
B + D a E 4 – ATMOS F13 Laddomat
– mit Rohren B + D im Kesselkreis und Rohr E am Sicherheitsventil
(DC18SP, DC25SP, DC30SPX)
1831 280 – 340
A + D a E 5 – ATMOS F13 Laddomat
– mit Rohren A + D im Kesselkreis und Rohr E am Sicherheitsventil
(DC32SP)
1903 280 – 340
– Abmessungen (mm)
* Pumpengruppe Höhe 400 mm / ** Verteiler Höhe 170 mm
*** Rohrlänge A ist 616 mm – Werksausführung

 

Beispiel der Installation ATMOS F13 Laddomat ohne Pufferspeicher

(1 Heizkreis + WW-Heizkreis)
– Pumpengruppe ESBE GRA211 3-Wege-Mischventil ohne Servoantrieb

 

 

 

Beispiel der Installation ATMOS F13 Laddomat mit Pufferspeicher

(Kesselkreis + 1 Heizkreis + WW-Heizkreis)
– Pumpengruppe ESBE GRA211 3-Wege-Mischventil ohne Servoantrieb

Erweiterung der Installation ATMOS F13 Laddomat um:
– Weiche ATMOS ESBE GMA421 (Zweikreis)
– WW-Heizkreis – Pumpengruppe ATMOS ESBE GDA211 – Durchgang

Zubehör für die Erweiterung der grundlegenden Installationen

Pumpengruppe ATMOS ESBE GRA211
Geregelt – Servoantrieb 120 sec
Abstand 125 mm – 1“ ↑↓ 6/4“
Empfohlen für
Radiatoren/Fußbodenheizung
(BestellCode: P0514)
Pumpengruppe ATMOS ESBE GFA211
Thermostatisch 20 – 55 °C
Abstand 125 mm – 1“ ↑↓ 6/4“
Empfohlen für
Fußbodenheizung
(BestellCode: P0513)
Pumpengruppe ATMOS ESBE GDA211
Durchgang
Abstand 125 mm – 1“ ↑↓ 6/4“
Empfohlen für
Warmwasserladung
(BestellCode: P0512)
Weiche für 3 Pumpengruppen (Dreikreis)
ATMOS ESBE GMA431
Abstand 125 mm – 6/4“ ↑↓ 6/4“
(BestellCode: P0516)

 

Pumpengruppe ATMOS ESBE GRA211
Mischen
Abstand 125 mm – 1“ ↑↓ 6/4“
Empfohlen für
Radiatoren
(BestellCode: P0538)
Pumpengruppe ATMOS ESBE GDA211
Durchgang
Abstand 125 mm – 1“ ↑↓ 6/4“
Empfohlen für
Warmwasserladung
(BestellCode: P0512)
Weiche für 2 Pumpengruppen (Zweikreis)
ATMOS ESBE GMA421
Abstand 125 mm – 6/4“ ↑↓ 6/4“
(BestellCode: P0515)

 

Servoantrieb
ESBE ARA 661
230 V – 120 s – 6 Nm
(BestellCode: P0415)

Klicken Sie für weitere Informationen