Neue kompakte automatisme Pelletkessel PX10 und PX25

Neue kompakte automatisme Pelletkessel PX10 und PX25

Der PX10 und der PX25 haben im oberen Bereich einen ca. 65 / 175 Liter großen integrierten Vorratsbehälter. Es ist angedacht, dass dieses Silo vom Betreiber alle 3 bis 5 Tage mit Pellets aus Säcken nachgefüllt wird, was bei einer Einfüllhöhe von rund 1,2 m / 1,4 m kein Problem darstellt. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, die ATMOS BasicOne Ansaugstation auf das Silo zu montieren, was ein händisches Nachfüllen hinfällig macht. Mit dieser kann das integrierte Silo aus einem maximal 15 m entfernten Hauptlager automatisch befüllt werden.

Aus dem integrierten Silo transportiert und dosiert eine innenliegende Förderschnecke die Pellets zu dem unten frontseitig angebrachten ATMOS A25 (PX) Pelletbrenner.

Eine Reinigung des Abgas-Wärmetauschers ist durch die integrierte Rütteleinheit (Hebel) denkbar einfach.

Ausstattung & Eigenschaften:

  • Platzsparender Kesselaufbau
  • kompakte Bauform mit nur 59 cm / 68 cm Breite
  • Kessel aus hochwertigem 6 mm Kesselstahl
  • mit externer Wärmetauscher-Reinigung
  • die Pelletkessel der PX-Serie sind einschließlich der Rückwand vollisoliert
  • Wärmedämmung mit Mineralwolle-Isolierung
  • großer integrierter Pelletvorratstank
  • kompakte Kesselbauform
  • mit Pneu Ansaugung kombinierbar
  • beste Emissionswerte
  • benutzerfreundliche und schnelle Kesselreinigung

Leistungsbereich bei PX10         3 – 10 kW
Leistungsbereich bei PX25         4,5 – 24 kW

Die Kessel erfüllen die Klasse 5, Energieeffizienzklasse A+, sowie BimSchV. II., BAFA Förderfähig.