Förderschnecken für Pellets

Die Förderschnecken für Pellets sind für die Pelletsbrenner ATMOS vorgesehen.

Für den Pelletsbrenner A25 sind die wellenlosen Förderschnecken in einer Länge von 1,5 m bis 4 m bestimmt.

Für die Pelletsbrenner A45 und A85 sind die Schneckenförderer DRA in einer Länge von 1,7 m bis 5 m vorgeschlagen.

Die Förderschnecken sind mit Motor und Getriebe ausgestattet.

Zu jedem Färderer wird ein Stützfuß geliefert. Die Länge ist so einzustellen, dass der Winkel der Förderschnecke max. 45 °C beträgt und der Schlauch gespannt ist.

Förderschnecken für Brenner ATMOS A25

DA1500, DA2000, DA2500, DA3000, DA4000

Förderschnecke DA1500 mit der Länge 1,5 m, und dem Durchmesser 75 mm (Getriebe 25 W) Kode: H0151
Dieser Förderer ist nur für die Kessel vorgesehen, bei denen der Brenner in der Kesselseite eingebaut ist - D14P, D21P, D25P, 15P, D20P und Kombi-Kessel DCxxGSP (DCxxSP). Er ist für die Kessel mit dem Pelletsbrenner in obere Türe nicht geeignet.

Förderschnecke DA2000 mit der Länge 2 m, und dem Durchmesser 75 mm (Getriebe 25 W) Kode: H0207
Dieser Fördererschnecke ist vor allem für Vergaserkessel mit den Brenner in die obere Tür bestimmt - DCxxS(X), DCxxRS, CxxS, AcxxS. Er kann auch für die serienmäßigen Pelletskessel Pxx (DxxP) verwendet werden.

Förderschnecke DA2500 mit der Länge 2,5 m, und dem Durchmesser 75 mm (Getriebe 25 W) Kode: H0208

Förderschnecke DA3000 mit der Länge 3 m, und dem Durchmesser 75 mm (Getriebe 40 W) Kode: H0209

Förderschnecke DA4000 mit der Länge 4 m, und dem Durchmesser 75 mm (Getriebe 40 W) Kode: H0212
Diese Förderer sind für alle Pelletskessel ATMOS geeignet, bei denen sich der Brennstoffbehälter in einer größeren Entfernung vom Kessel befindet.

Die Länge der Förderschnecke sollte man so vernünftig wählen,dass die gespannte Länge des Schlauchs zwischen dem Brenner und Förderer sicherheitshalber 20 cm (optimal 30 – 60 cm) beträgt.. Maximale Länge nicht über 1 m.Die maximale Schlauchlänge sollte 1 m nicht übersteigen.

- mit dem Stützfuß - zu jedem Förderer ist ein Stützfuß geliefert. Seine Länge sollte so eingestellt sein, dass der Winkel des Förderers bei dem gespannten Schlauch max. 45° beträgt.

- Aufhängung auf die Decke - nach Platzbedarf empfehlen wir den Stützfuß durch die Kette zu ersetzen (Bestandteil der Lieferung der Förderschnecke). Ihre Länge sollte so eingestellt sein, dass der Winkel des Förderers bei dem gespannten Schlauch max. 45° beträgt.

ACHTUNG: Die Förderschnecke ist selbstständig geliefert, sie ist jedoch ein integrierter Bestandteil des Pelletsbrenners A25

Förderschnecken für Brenner ATMOS A45/A85

DRA50 - 1,7 m, DRA50 - 2,5 m, DRA50 - 4 m, DRA50 - 5 m

Förderschnecke mit Welle DRA50 Kode: H0039
Länge 1,7 m Durchmesser 80 mm (Getriebe 40 W)

Förderschnecke mit Welleý DRA50 Kode: H0037
Länge 2,5 m Durchmesser 80 mm (Getriebe 40 W)

Förderschnecke mit Welle DRA50 Kode: H0004
Länge 4 m Durchmesser 80 mm (Getriebe 40 W)

Förderschnecke mit Welle DRA50 Kode: H0005
Länge 5 m Durchmesser 80 mm (Getriebe 40 W)

Die Länge der Förderschnecke sollte man so vernünftig wählen,dass die gespannte Länge des Schlauchs zwischen dem Brenner und Förderer sicherheitshalber 20 cm (optimal 30 – 60 cm) beträgt...Die maximale Schlauchlänge sollte 1 m nicht übersteigen.

- mit dem Stützfuß - zu jedem Förderer ist ein Stützfuß geliefert. Seine Länge sollte so eingestellt sein, dass der Winkel des Förderers bei dem gespannten Schlauch max. 45° beträgt.

- Aufhängung auf die Decke - nach Platzbedarf empfehlen wir den Stützfuß durch die Kette zu ersetzen (Bestandteil der Lieferung der Förderschnecke). Ihre Länge sollte so eingestellt sein, dass der Winkel des Förderers bei dem gespannten Schlauch max. 45° beträgt.

ACHTUNG: Die Förderschnecke ist selbstständig geliefert, sie ist jedoch ein integrierter Bestandteil des Pelletsbrenners A45 / A85



Technische Informationen

Förderschnecke

Kode:

Brenner

A

B

C

D

E

Getriebe

DA1500 H0151 A25 1500 75 330 130 65 25 W
DA2000 H0297 A25 2000 75 330 130 65 25 W
DA2500 H0208 A25 2500 75 330 130 65 25 W
DA3000 H0209 A25 3000 75 330 130 65 40W
DA4000 H0212 A25 4000 75 330 130 65 40 W
-------- ------- --------- ----- --- --- --- --- ----------
DRA50 H0039 A45 / A85 1700 80 370 170 75 40 W
DRA50 H0037 A45 / A85 2500 80 370 170 75 40 W
DRA50 H0004 A45 / A85 4000 80 370 170 75 40 W
DRA50 H0005 A45 / A85 5000 80 370 170 75 40 W