Automatische Ascheaustragung

Alle ab dem 1.3.2007 produzierten Pelletkessel DxxP können mit der automatischen Ascheaustragung nachgerüstet werden. Die Asche aus dem Kessel wird direkt in den zusätzlichen externen Aschenkasten geleert. Die automatische Entaschunganlage braucht keine spezielle Bedienung und erhöht den Komfort der Pelletheizung erheblich.

Die Asche wird ganz automatisch mit einem Schneckenförderer mit Getriebe ausgetragen, wobei sie aus der Kammer unter dem Brenner regelmäßig nach 1, 3, 6, 12 oder 24 Stunden in Abhängigkeit vom Brennstoff entleert wird. Die automatische Aschenaustragung kann nach Bedarf auch manuell mit einer auf dem Kessel angebrachten Taste starten oder einstellen. Die Größe des Aschenkastens ist entsprechend dem Aschengehalt im Brennstoff zu wählen.

Bei vollständiger Auffüllung des Zusatzaschenkastens kommt automatisch zum Abstellen der Entaschungsanlage (Schnecke) und der Entaschungsmodul beginnt akustisches Signal auszugeben. Neue Inbetriebsetzung wird nach der Reinigung des externen Aschenkastens (Austragen) mit bloßer Ausschaltung und Einschaltung des Schalters auf dem Kessel für 5 bis 10 Sekunden.

automatische Ascheaustragung

- ohne Zusatzaschebox

Typ Kode

für Kessel D14P, D21P S0577

für Kessel D25P, D31P S0578

für Kessel D15P, D20P S0535

für Kessel D30P, D40P S0536

für Kessel D50P S0537

für Kessel D80P S1080

Aschebox

für Kessel P14, P21, P25, P31, P15, P20, P30, P40, P50 (D14P, D21P, D25P, D31P, D15P, D20P, D30P, D40P, D50P)
(rot)

Typ Kode

Klein - Volumen 28 l S0542
Empfohlene Größe für die Kessel P14, P21, P25, P15, P20 bei Verbrennung von hochwertigen Holzpellets. Entleerungsintervall: einmal pro 14 – 30 Tage.

Muttel - Volumen 68 l S0544
Empfohlene Größe für die Kessel P14, P21, P25, P31, P15, P20, P30, P40, P50 bei Verbrennung von hochwertigen Holzpellets. Entleerungsintervall: einmal pro 14 – 30 Tage.

Groß - Volumen 135 l S0546
Empfohlene Gößre für den Kessel P50 bei der Verbrennung von Pellets mit höherem Aschengehalt. Entleerungsintervall: einmal pro 14 – 45 Tage.


für Kessel P80 (D80P)

Typ Kode

Mittel - Volumen 68 l S1068
Nur für den Kessel D80P – Schneckendurchmesser 80 cm – bestimmt.

Groß - Volumen 135 l S1069
Nur für den Kessel D80P – Schneckendurchmesser 80 cm – bestimmt.

Abmessungen der Aschenbox

Steuermodul AD01

Das Modul ist unter der Kesselabdeckung angeordnet und ermöglicht Einstellung der Dauer und Häufigkeit des Aschenabzugs.


Der ältere Typ des Moduls AD01 und seine Einstellung


Der neue Typ des Moduls AD01 und seine Einstellung

Gallerie

Galerie 10